Agrarnachrichten Deutschland

Anbei die Nachrichten – siehe Inhaltsangabe unten – in doc

11-02-16 DOC >

Von: „Ulrich Jasper \(AbL\)“ <jasper@abl-ev.de>
Datum: 16. Februar 2011 15:54:11 MEZ
An: <jasper@abl-ev.de>
Betreff: AbL-Newsletter: EU-GAP, Milch, Schwein, Tierschutz, Gentechnikfrei, Bio, EEG, u.a.

Liebe AbL-Mitglieder,

ein langer Pressespiegel zu verschiedenen Themen.

Herzliche Grüße

Ulrich Jasper

——————————
AbL – Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.
Bahnhofstraße 31
D – 59065 Hamm/Westf.
Tel.: 02381-9053171
Fax:  02381-492221
jasper@abl-ev.de

Inhalt:
EU-Agrarpolitik    2
EU-Agrarreform: Derzeit noch eine Rechnung ohne Wirt    2
Noch kein EU-Budget    2
Agrarkommissar schlägt Krisentopf für Bauern vor    2
Britische Agrarministerin sieht GAP-Kürzung ohne Alternative    3
Zuspruch aus Deutschland, Skandinavien und den Niederlanden    3
Obama will Subventionen für wohlhabende Farmer kürzen    3
Verbände sprechen über Zukunft der Landwirtschaft    4

Milch    4
Spotmilchpreise klettern weiter    4
Börsenbericht Milch    5
Milchboard und BayernMEG wollen zusammen für den Milchpreis kämpfen    5
Sepp Hubert ist wieder bei BBV    6
Milch: Situation hat sich verbessert    6
BIG-M: «Wir müssen unbedingt dranbleiben»    7
[CH:] Produzentenpreis für Milch ging 2010 zurück    9
Butterlager steigen bedrohlich – schon wieder 7311 Tonnen an Lager    9
Händler drücken Preis des Emmentalers in den Keller    9
Australiens Milch-Motor stottert    10
NRW-Milchwirtschaft im Dialog    10
Ein Bauern-Rebell gibt auf    11
Für Milchbauer Thomas Fuchs aus Brennschinken ist sein Hof, seine
Leidenschaft, zur Belastung geworden. „Ich mag nicht mehr“, sagt der
42-Jährige. Im Mai stellt er seinen Betrieb ein.    11

Schweine    12
Schweinefleisch: 20 Cent für ein besseres Image    12
PRO ISN: Kleinere Betriebe begehren auf    13
Amtierender Vorstand verteidigt ISN    14
Ist Schwanzbeißen vorhersagbar?    14
Weiterer Forschungsbedarf    14
Tönnies steigert Umsatz auf 4,3 Milliarden Euro    14
Fleischunternehmer aus Rheda-Wiedenbrück will weiter wachsen    14
Fehlende Führung bereitete Kopfzerbrechen    15
Ein Vertrauensbruch, den Tönnies übel nimmt    15

Tierschutz    15
Bauernhöfe statt Agrarfabriken    15
ARD-Morgenmagazin vom 16.02.11    15
Tierschutzplan: Lindemann will „niedersächsischen Weg“ gehen    15
Niedersachsen will „Gute fachliche Praxis“ auf Tierschutz ausrichten    16
Bauernverband kritisiert Tierschutzpläne von Aigner    17
DBV-Präsidium nimmt zu Tierschutzdebatte Stellung    17
Niederlande: Etagenställe in Brabant verboten    18

Gentechnik-frei    18
EU-Kommission nennt Kriterien für GVO-Anbauverbote    18
Selbstbestimmungsrecht weiterhin umstritten    18
Ärger um Besetzung des Umweltexperten bei Gentechnik-Kommission    19
Agro-Gentechnik jetzt stoppen    19

Biologischer Landbau    20
BÖLW-Bilanzpressekonferenz 2011    20
Über eine Million Hektar ökologisch bewirtschaftet    20
Deutliches Umsatzplus für den Bio-Fachhandel 2010    20
Dioxin-Skandal führt zusätzliche Neukunden in die Bioläden    20
Bescheidenes Plus    21
Kleiner Durchhänger    22
Ratlose Ökos    23
Zerfurcht    24
Biobauer sein lohnt sich in Deutschland nicht, weil es die Politik so will
24
Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln stagniert    24
Wir retten die Welt    25
Biologische Anbaufläche nimmt weltweit zu    25

Weitere Themen    25
„Vereinigung der Norddeutschen Direktvermarkter“ gegründet    26
BRD: Kartellamt untersucht Nachfragemacht des Einzelhandels    26
Vier Größten kontrollieren 85% des Marktes – Konzentration in Österreich
noch höher    26
Fleischproduktion im Jahr 2010 mit Rekordwert    27
AbL gegen Kohlendioxid-Verpressung in den Untergrund    27
NABU fordert grundlegende Korrektur des EEG-Fördersystems für Biomasse    28
Miller: Massive Fehlentwicklung durch großflächigen Anbau von Energiemais    28
Grundsätze für die EEG-Novelle 2012    28
Beschluss des DBV-Präsidiums vom 15. Februar 2011    28
Agrarpolitik im Dienste Hitlers    29
Ein bisher unveröffentlichtes Gutachten zeigt die Verstrickung des
Reichsernährungsministeriums in die Verbrechen der Nationalsozialisten    29