Monsanto kauft Divergence

http://www.agrarheute.com/monsanto-391143 28.02.2011

Monsanto kauft Divergence, St. Louis

Der US-Saatgut- und Gentechnikkonzern Monsanto hat das Biotechnologie-Forschungsunternehmen Divergence gekauft. Die Firmen arbeiten seit 2004 zusammen. © Christian Mühlhausen / Landpixel

Das gab Monsanto vergangene Woche in einer Presseinformation bekannt. Divergence hat sich laut Firmenangaben auf die Arbeit mit parasitischen Nematoden spezialisiert, einschließlich biotechnologischer Eigenschaften zur Nematodenbekämpfung. „Divergence hat vielversprechende Werkzeuge in Vorbereitung, einschließlich eines Nematizids, das unserer Auffassung nach wertvoll in der Saatgutbehandlung sein könnte, um das Leistungspotential zu maximieren“, erklärte Monsantos Technologiechef Robb Fraley. Divergence und Monsanto hatten schon seit Mitte 2004 zusammengearbeitet. Im Rahmen ihrer Kooperation hatten die Unternehmen unter anderem an der Entwicklung nematodenresistenter Sojabohnen gearbeitet. Beide Unternehmen haben ihren Hauptsitz in St. Louis am Mississippi. (AgE)